Content Marketing meets Social Media: Das Beste aus zwei Welten

| von Anna Kühn, achtung! engage

Liger, Grolar Bär, Schiege. Im Tierreich gibt es einige abgefahrene Kreuzungen aus zwei Gattungen. Hier bei achtung! engage bin ich auch so etwas wie ein Hybrid. In mir vereinen sich zwar keine Tiger, Löwen, Polar- oder Grizzlybären, aber zwei ziemlich coole Disziplinen: Content Marketing und Social Media.

Egal ob Content-Hub, Kreativ-Kampagne, Magazinartikel oder Social Posting – ich bin bereit. Auf meiner Visitenkarte steht nämlich „Junior Social Content Manager“. Ich glaube, diese Jobbezeichnung hört man nicht oft. Das macht aber nichts. Ich finde meine Position trotzdem ziemlich toll.

#throwback

Im April 2016 startete ich als Praktikantin im Content-Team. Ganz ehrlich? Ich hatte vorher noch nie was von Content Marketing gehört. Das war aber nicht schlimm, denn in Nullkommanichts hatte ich mich in all meine Zuständigkeiten reingefuchst: Keywords recherchieren, Redaktionspläne erstellen, Artikel schreiben und diese ins CMS einstellen. Bei achtung! wurde Social Media zu einem immer größeren Thema und langsam schwappten einige Aufgaben auch in meinen Zuständigskeitsbereich. Ich kümmerte mich ab sofort also auch um Community Management und half ab und zu beim Copywriting aus. Ich liebe Herausforderungen und bin ganz gut darin, spannende Aufgaben laaangsam an mich zu reißen und ein paar Wochen später war ich dann schon alleinverantwortlich für das Erstellen und Befüllen eines Social-Media-Redaktionsplan für einen unserer großen Kunden.

Nachdem ich mein Studium im letzten Jahr dann (ENDLICH!) abgeschlossen hatte, wurde ich als Junior Content Manager eingestellt. Wie das in Agenturen aber manchmal so ist, sollte das nicht lange so bleiben und ich wanderte ins Social Media-Team. Ganz ehrlich? Zuerst war ich skeptisch. Im ersten Gespräch wurde mir der Titel „Junior Copywriter“ angeboten. Ich lehnte ab. Denn in meinen Augen spiegelte diese Jobbezeichnung nicht ansatzweise meine Fähigkeiten wider. Zweiter Vorschlag: Junior Social Content Manager. Deal.

Social + Content = <3

Für mich gehören sowohl Content Marketing als auch Social Media zu den spannendsten Bereichen, die Agenturen heute zu bieten haben. Und was kann es Besseres geben, als in beiden Bereichen von den Besten in der Agentur zu lernen? Und ja, es gibt noch viel zu lernen. In zwei Bereichen zu arbeiten, bedeutet eben auch, dass es doppelt so viel Input gibt.

Übrigens: Ab dem 11. März 2019 übernehme ich für eine Woche den GWA Instagram-Account – whoop, whoop! Dort nehme ich euch mit in die Agentur, zeige euch, was ich so treibe und stelle euch spannende Mitarbeiterinnen von achtung! engage vor.