Newsletter Recht

Vorsicht: betrügerische Anfragen zur Domain-Registrierung in China!

Eine Mitgliedsagentur des GWA bekam vor wenigen Tagen unaufgefordert eine E-Mail aus China. Darin wurde ihr mitgeteilt, dass ein chinesisches Unternehmen den Domain-Namen der Agentur mit dem gleichen Marken- und Firmennamen in China registrieren lassen möchte. Aber Vorsicht: Diese angebotene Fremdregistrierung ist nur vorgetäuscht mit dem Ergebnis, dass bei einer Beauftragung viel Geld für Nichts bezahlt wird.

Diese Betrugsmasche wird seit mehreren Jahren in verschiedenen Varianten angewendet und funktioniert erstaunlicherweise immer noch sehr gut. Von den vielen angeschriebenen Unternehmen gibt es immer wieder einzelne, die den Betrug zu spät bemerken und teuer bezahlen. Unsere Mitgliedsagentur war aufmerksam, fragte beim GWA nach – und löschte die E-Mail anschließend.

Wie gehen die Betrüger vor?

Die unseriösen Registrierungsagenturen wenden zwei Maschen an: Entweder bieten die Domain-Agenturen den Unternehmen an, für ihre Firmen- oder Markennamen asiatische Domains (mit der chinesischen Endung .cn, .asia, .hk oder .tw.) für eine Laufzeit von mehreren Jahren zu registrieren. Um dem Angebot Nachdruck zu verleihen, wird behauptet, ein chinesisches Unternehmen habe bereits einen Auftrag zur Registrierung derselben Domain erteilt.

Die zweite Betrugsmasche ist, dass die Agentur den Domainnamen selbst registrieren lässt und dann die betroffene deutsche Firma darüber informiert. Dabei wird Verkaufsbereitschaft signalisiert und das Unternehmen unter Zeitdruck setzt, um eine unüberlegte Beauftragung zu erreichen.

Der Haken an der Sache ist jedoch in beiden Fällen, dass es den Agenturen nur ums Abkassieren geht. Denn mit der Erteilung des Auftrags entstehen hohe Hostingkosten.

Hinweis: Zur Registrierung einer chinesischen Internet-Domain mit der Ländererkennung .cn wenden sich Interessenten direkt an die nationale Registrierungsbehörde CNNIC (China Internet Network Information Center). Die Anmeldung einer chinesischen Domainadresse erfolgt dann über einen vom CNNIC bevollmächtigten „Registrar“.

Martin Bonelli

Martin Bonelli

Tel.:069 - 256008 - 16
E-Mail:martin.bonelli@gwa.de
Position:Rechtsanwalt (Syndikusrechtsanwalt)