Presse

Agenturmeldungen

wob, Viernheim
 

Das Maß aller Dinge: RosenbauerSolbach begrüßt Messtechnik-Experten GOM als neuen Kunden

Seit Anfang 2019 arbeitet die Hamburger B2B-Agentur RosenbauerSolbach für das Braunschweiger Unternehmen GOM. Schon in der Anfangsphase der Kundenbeziehung hinterließen die Hamburger B2B-Experten einen bleibenden Eindruck, so dass noch vor Abschluss des ersten Test-Jobs weitere Aufträge aus unterschiedlichen Abteilungen von GOM generiert werden konnten. 

Initiiert wurde die Zusammenarbeit durch einen vermeintlich kleinen Test-Auftrag: Die Online-Visualisierung eines neuen Produktes. RosenbauerSolbach schlug allerdings darüber hinaus eine Neustrukturierung im Produkt-Portfolio von GOM vor, um das betreffende Produkt optimaler zu positionieren. Für Thilo Schirmer, Managing Director der Agentur, ist so ein Vorgehen schlichtweg gute Beratung: „Wir arbeiten nach Briefing, aber nie, ohne uns einen Überblick über die Gesamtsituation der Marke zu verschaffen. Wenn wir dort Verbesserungspotenzial bemerken, behalten wir das nicht für uns, sondern kommen gleich mit einer Lösung.“ GOM war intern bereits zu einem ähnlichen Schluss gekommen, der durch den proaktiven und positiv aufgenommenen Vorstoß der Agentur bestätigt wurde.

Neben zwei Produktneueinführungen wurde RosenbauerSolbach so auch mit der Konzeption und Umsetzung eines neuen Corporate-Publishing Titels beauftragt. Das „GOM Magazin“, das von Grund auf zweigleisig – als multimediales E-Magazin und als Print-Titel – entwickelt wurde, konnte pünktlich zur wichtigsten Branchenmesse CONTROL 2019 an den Start gehen und hat rundum überzeugt. „Es hat uns gefreut, diesen wichtigen Teil der Außendarstellung von GOM trotz Zeitdruck kundenfreundlicher, zeitgemäßer und wirkungsvoller als seinen Vorgänger zu entwickeln“, führte Thilo Schirmer weiter aus. Für zahlreiche weitere Projekte rund um die Marke GOM stehen die Hamburger nun in den Startlöchern. 

Auf Agenturseite wird GOM von Kerim Khammar und Ulrich Menne (Account Manager), Carolin Ihk, Kai Röwer, Karen Mathies und Kit Ying Kou (Art Direction), Eva-Charlotte Dittmer (Copywriting), Moritz Correll (Creative Director) sowie Thilo Schirmer (Managing Partner) unterstützt.

Das Maß aller Dinge: RosenbauerSolbach begrüßt Messtechnik-Experten GOM als neuen Kunden