Presse

Agenturmeldungen

wob, Viernheim
 

DAZN und Kolle Rebbe wünschen wieder #merrymatchdays

DAZN, der weltweit erste pure Livesport-Streamingdienst, wünscht den Fans auch dieses Jahr nicht ohne Grund #merrymatchdays, denn rund um die Weihnachtsfeiertage zeigt DAZN so viel Livesport wie noch nie. Während die heimischen Fußball-Ligen pausieren, steigt in der Premier League der legendäre Boxing Day, in Spanien lockt der Clásico, in den USA feiern die NFL und die NBA das Fest mit spektakulären Spielen und last but not least wird die Darts-WM auch in Deutschland zu einem immer größeren Live-Event.

Promotet werden die #merrymatchdays mit einer ganzheitlichen Kampagne in TV, Kino, in Display Ads auf Youtube, Facebook und neu auch auf Tinder. „Unsere Kampagne adressiert einen authentischen Insight: Jedes Jahr opfern Spitzensportler auf der ganzen Welt ihr Weihnachtsfest, weil sie es lieben, gemeinsam mit den Fans an Weihnachten ihre Spiele und den Sport zu feiern. DAZN ist dafür das gemeinsame Zuhause, das alle zusammenbringt. Diese Botschaft inszenieren wir in den verschiedensten Kanälen“, kommentiert Marco Obermann, Bodenleiter Kreation bei der verantwortlichen Agentur Kolle Rebbe.

Auf Facebook zum Beispiel entschuldigen sich Sportler wie Dirk Nowitzki oder Christian Fuchs auf charmante Art und Weise bei Ihren Müttern dafür, dass sie Weihnachten auf dem Feld statt unter dem Baum stehen werden. Und auf Tinder wird der digital-affinen Zielgruppe erklärt, dass sie die besten Matches doch auf DAZN findet – zum Beispiel den Clásico zwischen Real Madrid und dem FC Barcelona. 

„Das Livesport-Angebot auf DAZN ist über die Weihnachtstage wieder unvergleichlich. ‚Stille Nacht’ war früher, die #merrymatchdays werden langsam zur neuen Tradition“, freut sich Benjamin Reininger, Marketing Director bei DAZN. 

Produziert wurden alle Filme von 27 Kilometer Entertainment unter der Regie von Bram Coppens.

DAZN und Kolle Rebbe wünschen wieder #merrymatchdays