Presse

Agenturmeldungen

wob, Viernheim
 

„Deutschlands spannendste Serie geht in die nächste Staffel“

Etat-Gewinn: Jung von Matt/SPORTS und Das Erste etablieren zum Start der Bundesligasaison die Sportschau als Deutschlands spannendste Serie.

Pünktlich zum Start der Bundesligasaison 2019/20 am 16. Augustpräsentieren Jung von Matt/SPORTS und Das Erste gemeinsam die Kampagne für Deutschlands etablierteste Sportsendung – die Sportschau. Anfang Mai erhielt die führende Sportmarketingagentur aus Hamburg den Etatzuschlag und verantwortet die neue Kampagne unter dem Motto „Deutschlands spannendste Serie geht in die nächste Staffel“. 
 
Ähnlich wie bei Game Of Thrones, Stranger Things oder Breaking Bad bietet die Sportschau genau das, was Serienfans lieben: Große Helden, fiese Typen, legendäre Schlachten sowie hochemotionale Siege und Niederlagen. Erzählt wird die Sportschau im Ersten wie gewohnt in 34 Episoden mit einem fesselnden Staffelfinale.
 
Dabei ist die Sportschau für Fußballfans eine feste Institution, die mit ihrem Seriencharakter, den etablierten Serien auf den gängigen Streaming-Plattformen in Spannung und Action in nichts nachsteht. Und bei den Zuschauern typisches Serien-Verhalten hervorruft. Jede neue Folge wird zur gewohnten Zeit mit Herzklopfen verfolgt.
 
Sichtbar ist die Kampagne im TV, Hörfunk, online und im erweiterten Out-of-Home-Bereich. Die Kampagnenmotive bilden das Herzstück der Maßnahmen und sind in der gesamten Republik zu finden: In zahlreichen Print-Formaten, auf City-Light-Plakaten, an Litfaßsäulen und auf Infoscreen-Animationen an allen großen Bahnhöfen. Zusätzlich wurden Sondermotive produziert, die direkten Bezug auf bekannte Formate nehmen. Ein besonderer Hingucker ist das einzigartige Megaposter am Hamburger Flughafen, das als Torhüter-Sondermotiv installiert ist und die Out-of-Home-Maßnahmen abrundet. Begleitend laufen drei Radiospots in Anlehnung an die drei Seriengenres Thriller, Fantasy und Krimi sowie ein Programmtrailer (Produktion: Simon & Paul).
 
„Es ist ein großes Privileg, mit einer populären Marke wie der Sportschau auf dem Platz zu stehen. Die Sportschau ist ein Serien-Phänomen, das fester Bestandteil der Berichterstattung der Fußball-Bundesliga ist. Die Liga bringt nach jeder Sommerpause neue starke Charaktere und bekannte Helden mit sich, die von der Sportschau in einem etablierten Format in Szene gesetzt werden. Jeder Fan hat hier seine Lieblingsprotagonisten und genauso mächtige Antagonisten, die sich ihren Idolen in den Weg stellen. Das erzeugt Emotionen, Spannung und Rivalitäten, die auch in dieser Saison wieder Garant für hohe Quoten in der Sportschau sein werden. Das unterstreichen wir mit unserer Kampagne“, sagt Holger Hansen, Managing Director Jung von Matt/SPORTS
 
Axel Balkausky, Sportkoordinator der ARD, ergänzt: „Die Sportsfreunde von Jung von Matt haben sich im Pitch durchgesetzt bzw. den entscheidenden Treffer gelandet mit einer Kampagne, mit einer Positionierungsidee für unsere Sportschau, auf die noch niemand gekommen ist und die, wie die meisten guten Ideen, eigentlich auf der Hand liegt. Die Sportschau ist ja nun mal die spannendste und die härteste Serie Deutschlands. Und jedes Jahr gibt es 34 neue Folgen, weil die Bundesliga 34 Spieltage hat. Für Steffen Simon, unseren Sportschau-Chef, und mich haben die Hamburger Werber mit dem Plakatmotiv, dem Fernsehspot und den Radiospots einen lupenreinen Hattrick erzielt. Einfach eine geile Kampagne für unsere geliebte Sportschau.“   
 
Die Sportschau zur Bundesliga-Saison 2019/20 wird ab dem 17. August 2019 wie gewohnt immer samstags um 18 Uhr im Ersten ausgestrahlt.
Etat-Gewinn: Jung von Matt/SPORTS und Das Erste etablieren zum Start der Bundesligasaison die Sportschau als Deutschlands spannendste Serie.