Presse

Agenturmeldungen

wob, Viernheim
 

Bankenfachverband setzt Jahresbericht mit muehlhausmoers fort

Fairness im Fokus

Berlin, 28. Mai 2019 – Der Bankenfachverband, die Vereinigung der Kreditbanken in Deutschland, hat erneut die Content-Marketing-Agentur muehlhausmoers mit der Konzeption und Gestaltung seines Jahresberichts beauftragt. Der Verband vertritt die Interessen seiner 52 Mitgliedsbanken mit rund 80.000 Beschäftigten gegenüber Politik, Bankenaufsicht, Verbraucherschutz und der Öffentlichkeit. Zum 31. Dezember 2018 hatten die Mitgliedsinstitute des Bankenfachverbandes einen Kreditbestand von 181,9 Milliarden Euro – und finanzierten 2018 per Kredit 1,9 Millionen Kraftfahrzeuge.

Der neue Jahresbericht beleuchtet das Thema Fairness. Stephan Moll, Referatsleiter Markt und PR des Bankenfachverbandes: „Fairness heißt im Kreditgeschäft vor allem: gleiche Regeln für alle. In unserem Jahresbericht legen wir dar, wie die Kreditbanken genau dies gewährleisten – mit verantwortungsvollen Finanzierungen, Angeboten zur Absicherung und fairen Kreditkonditionen. Die Kreditbanken haben ihre Finanzierungen im Jahr 2018 weiter ausgebaut und damit sowohl private als auch gewerbliche Investitionen ermöglicht.“
 
Der Jahresbericht greift viel diskutierte Themen wie Kreditzinsen, Kostentransparenz, Scoring und die freiwillige Restkreditversicherung auf. In einem gemeinsamen Interview tauschen Elisabeth Roegele, Vizepräsidentin der Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin), und Jens Loa, Geschäftsführer des Bankenfachverbandes, ihre Sichtweisen zu Fragen des Verbraucherschutzes aus. Falko Schöning, Bereichsleiter Kredite & Vorsorge bei der Commerzbank, bezieht Stellung in einem Gastkommentar über faire Kreditkonditionen. Zahlreiche grafisch aufbereitete Kennzahlen geben Auskunft zu den Bereichen Konsum-, Investitions- sowie Kfz-Finanzierung. Ein ausführliches Mitgliederverzeichnis informiert über die Tätigkeitsfelder der Mitgliedsbanken sowie die Gremien des Bankenfachverbands.
 
 „Der Jahresbericht setzt konsequent das beim Relaunch im Vorjahr entwickelte Konzept in einem zeitgemäßen Look fort. Großformatige Bildmotive visualisieren das Fokusthema Fairness und laden es emotional auf. Sie strukturieren den Innenteil und schaffen eine visuelle Verbindung zum Cover. Außerdem gliedern wir die Kapitel mit pointierten Botschaften und prägnanten Kennzahlen“, so Stefanie Moers, Managing Director muehlhausmoers.
 
Über muehlhausmoers:
muehlhausmoers corporate communications mit Sitz in Köln, Berlin sowie München gehört zu den etablierten inhabergeführten Content-Marketing-Agenturen in Deutschland. Als Full-Service-Agentur bietet muehlhausmoers strategische Beratung im Bereich Corporate Communications und ist spezialisiert auf die Kompetenzfelder Content Marketing, Corporate Publishing, Public Relations, Corporate Design und Consulting. muehlhausmoers ist Gründungsmitglied im Content Marketing Forum (CMF) und Mitglied im Gesamtverband Kommunikationsagenturen (GWA). www.muehlhausmoers.com
Fairness im Fokus