Presse

Agenturmeldungen

wob, Viernheim
 

„Herrlich-ehrlich“ – thjnk München realisiert TV-Kampagne für Paulaner Zwickl.

Nach einer spitzen Street-Art Kampagne zur Produkt-Einführung 2017 stellt die Münchner Brauerei jetzt ihr naturtrübes Kellerbier „Paulaner Zwickl“ in drei TV-Spots vor. Kreiert und realisiert wurden diese vom Münchner Standort der Agenturgruppe thjnk. Mit der naturtrüben Bierspezialität besinnt sich das Münchner Traditionsunternehmen auf die Ursprünge der Bierbraukunst. 

So echt und unverfälscht wie der süffige Geschmack, den das Zwickl auch dem bewussten Verzicht auf moderne Filtrationsverfahren verdankt, zeigt sich auch die Kampagne, die von thjnk München konzipiert und umgesetzt wurde. Nicht im gewohnten Biergarten, aber genauso augenzwinkernd stellt Paulaner den Protagonisten Ralf, dargestellt von Leopold Hornung, in einer gemütlichen Bar in den Mittelpunkt. In drei 10-sekündigen Spots stellt er unter dem Kampagnen-Claim “herrlich-ehrlich“ auf humorvolle, authentische Weise die Haupteigenschaften des Zwickls vor: ungefiltert, dreifach gemaischt, mit Traditionshopfen. Ein auf das Wesentliche reduziertes und bodenständiges Bier, das entspannten Genuss bietet.

„Es war uns wichtig, das Bier so zu kommunizieren, wie wir es mit unseren Braumeistern zusammen entwickelt haben: hochwertig, ohne Schnörkel und authentisch – eben herrlich ehrlich", so Frank Matthias, Leiter Brand Management, Paulaner.

Die Spots wurden mit der Filmproduktion Tempomedia unter der Regie von Sergej Moya umgesetzt und werden ab dem 16.04.2018 auf allen reichweitenstarken Sendern zu sehen sein. Damit etabliert die Kampagne die Authentizität des Produkts bei einem größeren Publikum – nach dem ersten kommunikativ spitzen Aufschlag zur Produkteinführung im vergangenen Jahr, der sich hauptsächlich an eine trendaffine Zielgruppe wandte.

 

 

„Herrlich-ehrlich“ – thjnk München realisiert TV-Kampagne für Paulaner Zwickl.