Presse

Agenturmeldungen

wob, Viernheim
 

Jung von Matt/SAGA baut digitale Kompetenzen mit Alexa Schulze als Creative Director Digital und Sebastian Melnik als Client Service Director Digital aus.

Alexa Schulze und Sebastian Melnik kommen von Kolle Rebbe (Part of Accenture Interactive), wo sie gemeinsam das agenturübergreifende Digitalgeschäft für Kunden wie AUDI, Krombacher, Rauch sowie New-Business-Themen gesteuert haben. In ihren neuen Rollen bei Jung von Matt/SAGA werden sie die digitale Ausrichtung der Agentur und die Erweiterung des digitalen Service-Angebots verantworten.

 

Alexa Schulze bringt über 12 Jahre Erfahrung in der digitalen Ausrichtung von Marken mit. In den vergangenen 5 Jahren hat sie bei Kolle Rebbe den Bereich Social Media geleitet und in dieser Position Kunden wie Rauch, TUI, Kaldewei und die Bundesagentur für Arbeit betreut. Zuvor war sie in dieser Rolle bei thjnk für Kunden wie Marc O’Polo und Osram tätig. Weitere Erfahrungen als digitale Kreative sammelte sie beim Modeunternehmen Tom Tailor, wo sie den Bereich eCommerce mit ausbaute. Alexa Schulze hat außerdem den deutschen Markteintritt von innocent drinks begleitet und für Kunden wie Montblanc und Tchibo gearbeitet.

 

Dörte Spengler-Ahrens, Kreativchefin Jung von Matt/SAGA: „Alexa ist eine herausragende Kreative und vereint in ihrem Können und ihrer Erfahrung das Beste verschiedener Disziplinen und Medien –ich freue mich, dass wir gemeinsam die JvM/SAGA in eine neue Ära führen.”


Mit Sebastian Melnik holt Jung von Matt/SAGA ein Allround-Talent für digitale Kommunikation. Er ist seit 8 Jahren in der Werbung und hat in dieser Zeit für namhafte Agenturen, wie Carat, Elbkind und Philipp&Keuntje gearbeitet. Zuletzt war er Teamleiter Digital bei Kolle Rebbe und als Chefberater für den Kunden AUDI tätig. Zu seinen Erfahrungsschwerpunkten gehören die mediastrategische Planung, Social Media sowie die digitale Beratung bei Kampagnen- und Plattformprojekten. Während seiner Karriere hat er u. a. Marken wie Adidas, AUDI, LVMH, Philips, Allianz Global Investors, Miele und Krombacher beratungsseitig betreut.

 

Stephan Giest, Beratungschef JvM/SAGA: „Die intelligente Verzahnung von hoch wirksamer Kreation und effektivem Mediaeinsatz im digitalen Raum wird immer entscheidender für den Erfolg von Marken-Kommunikation. Sebastian hat weitreichende Erfahrung darin, diese Bereiche erfolgreich zu verbinden.“

Jung von Matt/SAGA baut digitale Kompetenzen mit Alexa Schulze als Creative Director Digital und Sebastian Melnik als Client Service Director Digital aus.