Presse

Agenturmeldungen

wob, Viernheim
 

Thomas Feldhaus und Christopher Roskowetz übernehmen die Führung.

Jung von Matt/Tech geht an den Start

Jung von Matt wächst mit der Entwicklung von digitalen Plattformen, Produkten und Services und baut die Kompetenzen in den digital- und technologiegetriebenen Feldern der Marketingkommunikation mit der Gründung von Jung von Matt/TECH in Hamburg weiter aus.

Peter Figge: „Nach der erfolgreichen Konzeption und Umsetzung von Projekten, wie der Markenplattform BMW.com sowie Produktentwicklungen wie der F.A.Z. App „Der Tag“ steigt die Nachfrage nach kreativen technologiegetriebenen Lösungen. Mit der Gründung von Jung von Matt/TECH stärken wir das Angebot der JvM-Gruppe für schlaue, mutige Lösungen, die auch in diesen Feldern mit kreativer Exzellenz den Unterschied machen.“

Die Agentur startet mit einem 30-köpfigen Team mit Schwerpunkt Development, UX-Design, Consulting und Data unter der Leitung von Thomas Feldhaus und Christopher Roskowetz. 

Thomas Feldhaus ist seit 2009 in unterschiedlichen Führungspositionen für Jung von Matt tätig und seitdem Treiber eines innovativen, digitalen Produkt- und Serviceangebots der Agentur. Sein Partner Christopher Roskowetz war zuletzt als Director Digital Consulting international für BBDO tätig. Zuvor leitete er als Business Director standortübergreifend das Beratungsteam der BBDO Interone China in Peking und Shanghai.

Christopher Roskowetz: „Die hohe Dynamik in den technologischen Entwicklungen eröffnet immer wieder neue Chancen für das Marketing. Diese für Marken und Unternehmen zu bewerten und richtig einzusetzen ist unser Anspruch, um Marken mit Hilfe von Technologie und Daten in die Pole Position zu bringen.“ 

Thomas Feldhaus: „Wir arbeiten seit Jahren eng mit den Treibern der Digital- und Technologiebranche zusammen, um unseren Kunden das beste kreative Produkt und unseren Mitarbeitern spannende Herausforderungen bieten zu können. Diesen Weg werden wir mit Jung von Matt/TECH konsequent weitergehen. So freuen wir uns z.B. über das Vertrauen aus dem Google Headquarter in Mountain View, das uns nach dem erfolgreichen Launch der BMW.com mit der Entwicklung der globalen AMP-Plattform beauftragt hat.

Jung von Matt/Tech geht an den Start