Presse

Agenturmeldungen

wob, Viernheim
 

Argument Reality:

Neue Kampagne von JvM/SPREE für FC Bayern Basketball und BayernLB.

Letztes Jahr als Rookie im Sport-Sponsoring gestartet – und gleich in der ersten Saison den FC Bayern Basketball zum Pokalsieg und zur Deutschen Meisterschaft begleitet: Jetzt startet die BayernLB in ihre zweite Sponsoring-Saison. Doch anstatt sich auf dem Erfolg auszuruhen, präsentiert sie sich weiterhin angriffslustig mit einer neuen, heroischen Kampagne unter dem Motto "Lasst es uns verdienen!"

 

Entwickelt wurde sie von Jung von Matt/SPREE und ist seit dem 3. Oktober im Raum München und im Basketball-Stadion, dem Audi Dome, sichtbar.

 

Besonderes Highlight und Herzstück der Kampagne ist das eigens entwickelte Basketball-Spiel in Augmented Reality, bei dem sich mit Hilfe des Smartphones Poster und Flyer in virtuelle Basketballkörbe verwandeln. Jeder Teilnehmer, der ein Bild seiner Punktzahl auf Facebook postet, hat die Chance das neue Trikot des FC Bayern Basketball zu gewinnen. Entwickelt wurde das Spiel zusammen mit dem Studio Sehsucht.


So stellt die BayernLB gemeinsam mit JvM/SPREE gekonnt zwei Dinge unter Beweis:

den Glauben an innovative Lösungen für Kunden und Fans und eine ungebremste Leidenschaft für den Sport und den FC Bayern Basketball. 

 

Neue Kampagne von JvM/SPREE für FC Bayern Basketball und BayernLB.