Presse

Agenturmeldungen

wob, Viernheim
 

Globale Kampagne von Jung von Matt/SPREE für den neuen MINI Clubman

Open More Doors:

"Open More Doors“, passender könnte das Kampagnenmotto für die internationale Kampagne des neuen MINI Clubmans nicht sein. Denn wenn sich das Model auch immer weiterentwickelt und mordernste Standards bietet, bleibt eins gleich: Die legendäre Doppeltür am Heck. 

 Und natürlich ist das Motto auch ein in unsere Zeit passender Ruf nach Offenheit. Im Großen wie im Kleinen gilt es, Türen zu öffnen. Für die Welt, für Freunde genauso wie für alles, was es an dem Model Neues zu entdecken gibt. 

 Die Kampagne besteht hauptsächlich aus fünf Bewegtbildern. Eines dreht sich dabei um das völlig neue Design des MINI Clubman. Der Film selbst ist hypnotisierend und stilvoll, eine Feier des zeitgenössischen Designs, die den Zuschauer einlädt, "Weitere Türen für neue Perspektiven zu öffnen" und einen frischen Blick auf den MINI Clubman zu werfen. Die weiteren Ideen konzentrieren sich auf all das, zu dem der Wagen im Alltag Türen aufstößt. 

 Jung von Matt/SPREE produzierte zudem eine Reihe weiterer Kreativmaßnahmen zum Launch des neuen Models, sowie einen erweiterten Produktfilm, der alle Funktionen des Clubman unter die Lupe nimmt und dabei Design und Technik erläutert. 

 Die im Sommer 2018 in Los Angeles gedrehten Filme wurden von Leila & Damien de Blinkk inszeniert und von Markenfilm Crossing produziert. Die Kampagne wird ab Juli 2019 international durch die Märkte eingeführt.

 Seit 2015 betreut Jung von Matt/SPREE die globalen Marken- und Produktkampagnen für MINI und deren Submarke John Cooper Works.

Open More Doors: