Presse

Agenturmeldungen

wob, Viernheim
 

PUK holt drei Top-Kreative

Die Agentur Philipp und Keuntje begrüßt drei neue Gesichter: Tobias Fritschen (37), Valentin Burkhardt (37) und Matthias Hardt (39) sind seit Kurzem als Kreativdirektoren an Bord. Das Kreativteam Burkhardt und Fritschen bildet mit Hardt und seiner Teampartnerin Jessica Gronau die neue kreative Doppelspitze auf den Kunden Audi, Rabenhorst, Fuchs und Ostmann. Sie berichten direkt an die Heimatleitung Kreation Jan-Sievert Krause und Philip Wienberg.

Jan-Sievert Krause, Executive Creative Director bei PUK: „Wir sind stolz darauf, diese Ausnahmetalente für PUK gewonnen zu haben. Ganz offensichtlich stimmt die Ausrichtung unseres Arbeitsumfeldes: flache Hierarchie und ausgeprägt eigenverantwortliches Arbeiten – das zieht Menschen mit einem hohen Anspruch an sich selbst und ihre Arbeiten an.“

Tobias Fritschen sammelte seine ersten Berufserfahrungen bei Jung von Matt/Alster, bis er 2009 bei Kolle Rebbe in Hamburg als Artdirektor anfing. 2011 übernahm Fritschen als Kreativdirektor die Verantwortung für Ritter Sport.

Valentin Burkhardt startete seine Karriere 2006 als Texter bei Serviceplan in Hamburg, bis er nach Stationen bei Leo Burnett, Scholz & Friends und Heye 2015 als Kreativdirektor bei Kolle Rebbe an Bord ging.

Als Team betreuten sie die Etats von TUI Cruises, Rauch Fruchtsäfte, Misereor HiIfswerke und die mit dem Effie prämierte RITTER SPORT-Kampagne. Sie greifen auf Erfahrung für Kunden wie BMW, Opel, Mercedes-Benz, KELLOGG'S, Vodafone, ERGO Direkt und Vorwerk zurück und wurden vielfach national und international ausgezeichnet.

Matthias Hardt kommt von Grabarz & Partner in Hamburg, wo er als Senior Texter auf Marken wie Volkswagen, EURONICS und brother arbeitete. Zu seinen Stationen zählen unter anderem Kolle Rebbe, TBWA, gürtlerbachmann und Jung von Matt/Alster. In den vergangenen Jahren war er mitverantwortlich für verschiedene Kampagnen von NISSAN, KIA Motors und Mercedes-Benz. Seine Arbeiten wurden unter anderem mit Preisen beim D&AD, London International Awards und One Show ausgezeichnet.

Matthias' CD-Partnerin Jessica Gronau startete 2005 bei PUK, bis sie sich nach sieben Jahren für die Selbständigkeit entschied. Sie arbeitete weltweit für namhafte Agenturen wie Droga5 und BBDO. 2016 ging sie dann wieder bei PUK an Bord.

PUK holt drei Top-Kreative