Presse

Agenturmeldungen

wob, Viernheim
 

Rap & Anime goes esports: Rick Ross, DJ Premier, SNIPES und mousesports veröffentlichen ersten esports Anime-Film

Rap & Anime goes esports: Rick Ross, DJ Premier, SNIPES und mousesports veröffentlichen ersten esports Anime-Film

NIPES SE weitet sein esports Engagement weiter aus. Der zuletzt neugewonnene Partner mousesports tritt zum ersten Mal als Testimonial für die  Streetwear Fashionbrand auf.  Der Launch der neuen Kollektion leitet damit die zweite Phase der Partnerschaft ein, die im August geschlossen wurde. Herzstück dessen ist ein Anime-Film, der mit Hip Hop Superstars Rick Ross und DJ Premier produziert wurde und die Erfolgsgeschichte von mousesports erzählt.

Esports hat sich zu einem der größten Trends des Sportsponsorings entwickelt und wird von Firmen aus der ganzen Welt für Marketingmaßnahmen genutzt. Doch während die meisten Branchen bereits im esports eingestiegen sind, blieb der Sport von der Modeindustrie weitestgehend unberührt. SNIPES eines der führenden Einzelhandelsmarken, ist einer der Pioniere in diesem Feld. Die Streetwear-Fashion Brand schloss Partnerschaften mit der ESL und Deutschlands erfolgreichstem esports-Clan und ESL ONE New York Gewinnern: mousesports.

Rap & Anime goes esports - nach der Verkündung der Partnerschaft mit mousesports Ende August und der Präsentation der exklusive Teamkollektion, kommt nun der zweite große Schritt in der jungen Zusammenarbeit: Nach dem Motto „Das Leben ist ein Spiel, aber vergiss nicht die Regeln“ veröffentlicht SNIPES nun einen japanisch-inspirierten Anime-Film, der die Philosophie von mousesports würdigt und die neue SNIPES Winterkollektion bewirbt. 

Der Film handelt vom jungen Cengiz “Django” Tüylü, der mousesports im vergangenen Jahrzehnt maßgeblich geprägt hat. Er erzählt von Django’s 5 Regeln, die das Team zum Erfolg geführt haben – sowohl zu den Zeiten, als esports noch keine ökonomische Relevanz hatte, wie heute. Es ist eine motivierende Ode, die das Engagement, die Disziplin und die Arbeitseinstellung von den esports-Profis hervorhebt, genau wie die Liebe und die Leidenschaft für das Spiel. 

Dabei kombiniert der Film drei ungewöhnliche Welten aus Japanischem Anime, Hip Hop und esports zu einem unverwechselbaren und ungesehenem Erlebnis. Vor allem Hip Hop-Fans dürften sich über den Sprecher des Films freuen: Die Stimme leiht sich SNIPES nämlich von niemand geringerem als dem internationalen Rap-Star Rick Ross („Hustlin“). Die Musik stammt von dem bekannten US-Produzent DJ Premier („Change“).

Cengiz Tüylü, Geschäftsführer von mousesports sagt: „Die Art von Vertrauen und Aufwand die SNIPES gerade in unseren Sport und unsere Organisation steckt, ist beeindruckend. Es ist eine Ehre für unser Team und ganz besonders für mich persönlich, einer der zentralen Personen zu sein. Es ist ein verrücktes Gefühl, sich selbst in einem Film zu sehen – ganz besonders, wenn der Film animiert ist und von einer Marke stammt, zu der man schon seit zwei Jahrzehnten aufschaut.“

Unterstützt wird die Partnerschaft PR-seitig von Jung von Matt /SPORTS.

 

Rap & Anime goes esports: Rick Ross, DJ Premier, SNIPES und mousesports veröffentlichen ersten esports Anime-Film