Presse

Agenturmeldungen

wob, Viernheim
 

Dress to play:

SNIPES betritt die esports-Bühne und wird neuer Partner der ESL.

Köln, 05. Juli 2018 – SNIPES SE engagiert sich im esports und wird Partner der ESL. 

SNIPESSNIPES wird „Official Fashion Retail Supplier“ ausgewählter ESL One Turniere. Startpunkt ist die ESL One in Köln, das größte Counter-Strike Event der Welt, gefolgt von der gamescom und der ESL One Hamburg zum Jahresende. Im Zentrum der Partnerschaft steht die Entwicklung einer co-gebrandeten Kollektion, die sowohl in SNIPES Stores, als auch auf der gamescom verkauft wird.
 
Nach einem erfolgreichen Test anlässlich der ESL One Hamburg im vergangenen Jahr vertieft SNIPES die Partnerschaft mit der ESL und ist ab sofort Official Fashion Retail Supplier der ESL One Cologne und Hamburg. Die Partnerschaft umfasst das Presenting der Players‘ Lounges, eine On-the-Ground-Präsenz mit eigenem Shop auf der gamescom, sowie eine gemeinsam mit ESL gelaunchte, co-gebrandete eigene Fashion-Kollektion - ein Novum in der 18-jährigen Geschichte der ESL. Die esports-Kollektion wird es auch bei SNIPES im Handel geben.
 
Ismail Boulaghmal, Marketing-Berater der SNIPES Geschäftsführung, erläutert die Hintergründe zur Partnerschaft: „Wir von SNIPES fühlen uns mit der Gaming-Kultur tief verbunden. Video- und Computerspiele gehören schon immer zum Alltag unserer Community, die auch von Skate, BMX, Tanz, Musik oder Street-Art begeistert ist. Daher ist die Zusammenarbeit mit der ESL ein völlig organischer Schritt. Vor allem, da wir die herausragende Arbeit der ESL sehr zu schätzen wissen, die über viele Jahre hinweg an die Gaming-Kultur geglaubt hat.“
 
Neben der einzigartigen Kollektion können sich Fans und Spieler auf Players’ Lounges mit urbanem Flair, einzigartige Goodies sowie die eine oder andere Überraschung auf den Events freuen.
 
Bernhard Mogk, SVP Global Sales & Business Development bei ESL, ergänzt: „SNIPES steht für Urbanität, Jugendkultur und Style. Eine ikonische Brand, die mit einer besonderen Denkweise überzeugt und für uns als Partner wie geschaffen ist. Gemeinsam mit SNIPES möchten wir den pulsierenden Charme des esports visuell in einer Kollektion einfangen und den Fans vor Ort noch mehr Möglichkeiten bieten, sich mit ihrer Leidenschaft zu identifizieren.“
 
Mit über 200 Stores in Europa gehört SNIPES zu den führenden Handelsketten im Sneaker- und Streetwear-Bereich. Neben vielen Trendsportarten wie beispielsweise auch BMX, ist SNIPES stark im Hip-Hop verwurzelt. Neben Event-Sponsorships wie dem splash!, dem Wireless Festival und dem Frauenfeld Festival haben auch Markenbotschafter wie der Wu-Tang Clan, Wiz Khalifa oder Chris Brown das Markenbild von SNIPES geprägt.
 
2018 feiert das Unternehmen sein 20-jähriges Bestehen mit einer Vielzahl von Kollaborationen und neuen Partnerschaften. Für die erste exklusive Kollektion des „SNIPES ‘98“-Jahres konnten FILA, Nike, New Era und Designer-Legende Karl Kani gewonnen werden. Weitere Kollabos umschließen Brands wie Puma, adidas Originals und Vans.
 
[Unterstützt wird die Partnerschaft PR-seitig von Jung von Matt /SPORTS.]
 
 
Kurzprofil: SNIPES SE
Das im Jahr 1998 in Essen gegründete Unternehmen ist der führende Sneaker- und Streetwear-Filialist in Deutschland. Mit über 200 Stores ist das Unternehmen unter anderem auch in Österreich, der Schweiz, den Niederlanden, Spanien, Italienund Belgien vertreten. Das weitgefächerte Markenportfolio umfasst international renommierte Schuh- und Textil-Brands, sowie ausgewählte Artikel aufstrebender Designer und Künstler. Neben dem stationären Einzelhandel in relevanten Großstädten wird das Kerngeschäft durch den Online-Shop unter snipes.com sowie eine eigene Vertriebsagentur unterstützt. Zu den bisherigen Testimonials der Marke zählen Größen aus Musik und Sport wie bspw. Wiz Khalifa, Snoop Dogg oder Dennis Schröder.
Die Handelskette veröffentlicht in regelmäßigen Abständen ein eigenes Fashion Magazin unter dem Namen “SNIPES Mag”, welches neben den neuesten Produkten auch Interviews mit Stars und Neuigkeiten zu Events thematisiert. 2018 feiert das Unternehmen sein 20 Jähriges Firmenjubiläum mit einer Vielzahl von Kollaborationen und neuen Partnerschaften. Unter anderem konnte FILA, New Era, Nike und die 90er Designer Legende Karl Kani für eine eigene Kollektion gewonnen werden, mit der an die Ursprünge der Firma erinnert wird und den Style der 90er aufgreift.
 
 Kurzprofil: ESL.
Die ESL ist Teil der internationalen digitalen Unterhaltungsgruppe MTG und das weltweit größte eSport-Unternehmen, das die Branche in den beliebtesten Spielen mit zahlreichen Online- und Offline-Turnieren anführt. Die ESL betreibt hochwertige, gebrandete internationale als auch nationale Ligen und Turniere, wie die Intel® Extreme Masters, ESL One, ESL Meisterschaft sowie andere große Events in Stadien auf der ganzen Welt, als auch Cups, Ligen und Matchmaking-Systeme auf der Amateur-Ebene. Über das Wettbewerbsangebot hinaus, deckt die ESL eine Vielzahl an Leistungen in den Bereichen Gaming-Technologie, Event Management, Werbevermarktung und TV-Produktion ab, um das eSport-Ökosystem auf allen Ebenen beliefern zu können. Mit Büros in Deutschland, Nordamerika, Russland, Frankreich, Polen, Spanien und China hinterlässt die ESL weltweit ihre Fußabdrücke. Weitere Informationen unter www.eslgaming.com