Presse

Agenturmeldungen

wob, Viernheim
 

#LikeABosch.

So smart wirbt Bosch ab sofort mit Jung von Matt.

Der Rasenmäher, der selbstständig den Rasen mäht, das Auto, das autonom einparkt: an einige Vorboten einer vernetzten Zukunft hat man sich mittlerweile gewöhnt. Dennoch ist das aktuelle Megathema IoT, Internet of Things, vom Alltag der meisten Menschen noch immer ziemlich weit weg. Die Robert Bosch GmbH, weltweit einer der stärksten Treiber der digitalen Transformation, möchte das ändern. Zum einen finden immer mehr smarte, miteinander und mit dem Smartphone vernetzte Bosch-Produkte ihren Weg in die Serienreife. Zum anderen baut Bosch die internationale Kommunikation rund um IoT ab 2019 deutlich aus. Mit Fokus auf den Schwerpunktthemen Connected Living und Connected Mobility startet Bosch erstmals eine geschäftsbereichs-, produkt- und länderübergreifende Markenkampagne.

Erklärtes Ziel ist es, die Marke in der breiten Öffentlichkeit mit IoT zu verknüpfen und als einer der weltweit führenden Anbieter für vernetzte Lösungen verstanden zu werden.

Die Hamburger Agentur Jung von Matt/NEXT ALSTER, die sich den Etat bereits im Frühjahr in einem Pitch sichern konnte, kreierte zu diesem Zweck eine Kampagne, die beginnend mit der Ursprungsidee zu 100% digital gedacht wurde. Im Netz finden sich unzählige Videos und Memes mit der Überschrift „Like a Boss“, die immer dann zum Einsatz kommen, wenn man ausdrücken möchte, etwas sehr gut zu beherrschen oder durch eine besonders smarte Lösung überzeugt. In der Kampagne, die weltweit in digitalen und sozialen Medien gelauncht wird, wird dieses Internetphänomen kurzerhand zu „Like a Bosch“ – dem Lebensgefühl einer smarten und reibungslosen IoT-Zukunft.

„Wir haben einen strategischen Ansatz entwickelt, der einen weltweiten Internethype aufgreift und humorvoll umdeutet“, sagt Bosch-Markenchef Boris Dolkhani.

„An Bosch führt im Internet der Dinge kein Weg vorbei. Das ist die klare Botschaft der Kampagne.“

Herzstück der Kommunikation ist ein unterhaltsames Musikvideo, in dem ein Mann sein ganzes Leben – und viele vernetzte Bosch-Produkte – mit dem Smartphone steuern kann und so jederzeit, cool und souverän, Herr der Lage ist – „Like a Bosch“ eben.

„Wir freuen uns, dass wir das Bosch-Team rund um Boris Dolkhani mit dieser einfachen wie zwingenden Idee begeistern konnten. Und noch mehr über die mutige Entscheidung, sie konsequent und selbstbewusst umzusetzen – weltweit“, ergänzt David Leinweber (Group Creative Director Jung von Matt).

Zusätzlich wurden drei Produktfilme, die später im Jahr online gehen, sowie Merchandising, Plakate und ein „Meme-Generator“ für die weltweit größte Konsum-Elektronik-Messe CES in Las Vegas produziert. Dort können Besucher ihren persönlichen #LikeABosch-Moment kreieren und ihn mit der Welt teilen.

Auf großer Bühne in Las Vegas wird die Kampagne auch am 07.01.2019 vorgestellt und im Anschluss international ausgerollt.