Presse

Agenturmeldungen

wob, Viernheim
 

Erneuter Etat-Gewinn! VSF&P ist für Strategie und Konzeption der Jubiläums-Kampagne des erfolgreichen Consumer-Electronics-Händlers verantwortlich

VSF&P gewinnt Cyberport

„Build the brand while you make the sale.“ Mit diesem gelebten Agentur-Credo hat das VSF&P-Team den Kunden Cyberport im Pitch überzeugt. Die Cyberport GmbH zählt zu den erfolgreichsten Unterhaltungselektronik- und Computertechnik-Anbietern in Europa – mit einem großen Filialnetz in Deutschland und Österreich und einem stetig wachsenden E-Commerce-Angebot. Vorrangiges Ziel der Cyberport-Kampagne ist neben der Umsatz-Steigerung der parallele Aufbau von Markenvertrauen und Wiedererkennung.

Überzeugt hat VSF&P, neben der ausgeprägten Kompetenz im Handelsmarketing, mit ihrem  Markenverständnis und der konzeptionellen Herangehensweise. Marco Safavi-Hir, VSF&P-Geschäftsführer Digital and Business Development, verantwortet mit seinem Team den Cyberport-Gesamtetat. Der Schwerpunkt der neuen Image- und Abverkaufskampagne wird im Digitalen liegen: „Wir sind sehr stolz, einen modernen Handelskunden wie Cyberprot jetzt in unserem Haus zu betreuen. Unseren Anspruch als Full Thinking Partner mit digitalem Schwerpunkt können wir so unter Beweis stellen. Die Zielsetzung von Cyberport – Markenaufbau bei gleichzeitigem Abverkauf – passt zu 100 Prozent zu unserer Agentur-DNA“, sagt Marco Safavi-Hir. 

-----

VSF&P beschäftigt als inhabergeführte Full-Thinking Werbeagentur rund 65 Mitarbeiter um die Geschäftsführer Mirko Vasata, Magnus Schröder, Heiko Schmidt, Heike Gudella und Marco Safavi-Hir. Qualität und Zuverlässigkeit hat für VSF&P einen sehr hohen Stellenwert. Daher ist für jeden Kunden immer ein Geschäftsführer im Lead. Vom Standort Hamburg aus arbeitet die Agentur vor allem für Kunden aus dem Bereich Handel, Finanzen und Lifestyle. Zu den langjährigen Auftraggebern zählen unter anderem Peter Hahn, Velux, Villeroy & Boch, Fielmann, Vorwerk, Haspa, Netbank und Klarmobil.de.

VSF&P gewinnt Cyberport