Presse

Agenturmeldungen

wob, Viernheim
 

ZEIT für Auszeichnungen

Award of Excellence für die „Beste Produktion“

Fulda/Stuttgart. Druck ist nicht gleich Druck – eindrucksvoll beweist das der creart-Kalender 2020. Für diesen erhielt das Team der Fuldaer Werbeagentur und -produktion creart® und der Multimedia-Tochter COM.POSiTUM® am Wochenende die Auszeichnung des Award of Excellence für die „Beste Produktion“ im Rahmen des gregor calendar awards.

Entsprechend groß war der Jubel bei creart-Prokurist Torsten Gröger als hauptverantwortlichem Produktioner, Geschäftsführerin Anika Wuttke und creart-Gründer Ernst Neidhardt, als im Stuttgarter Haus der Wirtschaft die Laudatio auf die „Beste Produktion“ begann und eines der Kalenderblätter zum Thema Zeit der Fuldaer Werbeagentur auf der Bühnenleinwand vor circa 500 Gästen aus Werbung, Fotografie, Druck und Design sowie aus Verlagen, Hochschulen und der Industrie erschien. Damit heben die Veranstalter des weltweit größten Kalender-Wettbewerbs – der Graphische Klub Stuttgart, der Verband Druck und Medien in Baden-Württemberg und das Wirtschaftsministerium Baden-Württemberg – den creart-Kalender aus rund 650 Einreichungen und 48 Nominierungen in besonderer Weise hervor: „Über Jahre macht das Kalenderkonzept creart-Kunden und der Gregor-Jury Spaß. Mit vielfältigen Grafiken, Stanzungen, Prägungen und Veredelungen spielt dieser Kalender mit seinem Betrachter. Druck und Weiterverarbeitung haben den Award-Paten netzwerk P restlos überzeugt“, heißt es in der Jurybegründung.

Von der raffinierten und qualitativ hochwertigen Produktion überzeugt hat die Jury besonders die Vielfalt der Druck- und Weiterverarbeitungs-Highlights auf unterschiedlichen Papieren, die sich in diesem Kalender sammeln: Durch die Verwendung von Natur- und Gras-Papier, silberbeschichtetem Papier, hochwertigem Druck mit Sonderfarbe, partiellen sowie vollflächigen Lackierungen und Stanzungen holt der Kalender produktionstechnisch das Optimum aus Konzeption und Gestaltung heraus.

Was technisch möglich ist, wurde umgesetzt. So stellt creart mit diesem bereits zweiten „Award of Excellence“ das gelungene Zusammenspiel aller am Projekt beteiligten Abteilungen unter Beweis. Ganz nebenbei präsentiert der Kalender, der als Geschenk für Kunden, Geschäftspartner, Lieferanten und Freunde bereits seit 19 Jahren in der Zeit um Weihnachten verteilt wird, so die volle Palette der Dienstleistungen von creart als kreativer Werbeagentur und qualitätsbewusster Werbeproduktion.

Zu sehen ist der creart-Kalender 2020 gemeinsam mit allen Einreichungen des gregor calendar awards im Rahmen einer Ausstellung unter anderem im Haus der Wirtschaft Stuttgart bis zum 08. Februar – und vom 19. Februar bis zum 8. März im Regierungspräsidium Karlsruhe am Rondellplatz.

 

Weitere Informationen zu creart und zum gregor calendar award gibt es unter:

www.creart.de

www.gregor-calendar-award.com

 

BU: Sichtlich stolz auf die Leistung des gesamten Teams zeigt sich die creart-Delegation vor dem prämierten Kalender in der Kalenderausstellung im Haus der Wirtschaft in Stuttgart. Foto: gregor calendar award

Award of Excellence für die „Beste Produktion“