Presse

Agenturmeldungen

wob, Viernheim
 

Jung von Matt inszeniert epische Reinheit und reinstes Vergnügen für Adelholzener Mineralwasser und Active O2.

„Im weißesten Weiß, sehen wir nur unsere eigenen Spuren. Und wer seine Spuren kennt, weiß, wo er herkommt.“ – Überwältigend, episch und fesselnd. Die Adelholzener Alpenquellen GmbH beweist mit ihrer neuen Kampagne, wie beeindruckend eine reine Berglandschaft sein kann. Die Werbeagentur Jung von Matt/NEXT ALSTER erzählt dafür eine bewegende Geschichte der Reinheit, hochwertig und opulent inszeniert in der bekannten Markenwelt von Adelholzener, den winterlichen und unberührten Hochalpen.

Director Eric Crosland (“All.I.Can.”, “Into the Mind”) und DoP Greg Wheeler („The Art of Flight“, „The Fourth Phase“) schaffen es, die Schönheit der Landschaft in allen Facetten einzufangen und laden die Tradition von Adelholzener so mit noch mehr Emotionalität auf. Das Setup der Produktion, realisiert von Anorak Film GmbH und Sherpas Cinema, war groß angelegt. Hier der Film dazu: https://www.youtube.com/watch?v=WFps63Z6na8 Parallel dazu entstand direkt noch ein weiterer Werbefilm. 

In direkten Kontrast zum ersten Kampagnen-Film für Adelholzener, ist dieser zweite Film kein bisschen ruhig und tragend, sondern wild, laut und bunt. Die Kampagne für Active O2, Lifestyle-Marke von Adelholzener, versetzt uns direkt in die aufregend frische Welt des Extrem-Wintersports. Und das mit viel Authentizität. Denn Active O2 und Jung von Matt haben sich für ihre Kampagne ein paar echte Spitzensportler des alpinen Extremsports geschnappt und diese in den Alpen ein paar Berggipfel heruntergejagt. Dabei bewegt sich die Ästhetik des Films einerseits am brachial Beeindruckenden des realen Wintersports, andererseits bringt ein Game-Overlay einen völlig neuen, interaktiven Aspekt mit in den Film. So oder so: getreu dem Kampagnenmotto „Fun is in the Air“, fliegen die Sportler nahezu senkrecht über die schneeweißen Gebirgshänge. Dabei legen, unter anderen, die dreifache Gewinnerin der Free Ride World Tour Marion Haerty und die Profi- Skifahrer Sam Anthamatten und Remco Kayser zahlreiche Stunts auf die Piste. Außerdem wird Weltchampion Victor de Le Rue im Zuge des Projekts neuer Brand Ambassador und zu einem Teil der Active O2 Familie. Hier der Film dazu: https://www.youtube.com/watch?v=THUbdNG5HS4

Alpinsport steht seit jeher im Fokus der Marke Active O2. Der neue 20-sekündige Werbefilm bringt traditionelle Markenwelt und Zeitgeist zusammen. So modernisiert Jung von Matt den spielerischen Anspruch der Marke. Während Action Cams und Drohnen ein authentisches Mittendrin-Gefühl erzeugen, wird einem anderen Gadget eine ganz besondere Bühne geboten: dem „Active O2 Air-Kit“ des jungen Start-Ups „AERVideo“. Eine kleine Schaum-stoffrakete, die sich mit einer Action Cam versehen lässt und weit durch die Luft geworfen werden kann, um besonders actionlastige und aufregende Videoaufnahmen zu erschaffen. Das prominent platzierte Gadget schlägt dann auch den Bogen auf die interaktive Ebene der Kampagne, ein Online Game, das Jung von Matt extra für die Kampagne entwickelt hat: das „Active Air-Game“ für Smartphone und Desktop auf www.activeo2.de. Hier hat jeder die Chance, ein eigenes „Air-Kit“ von Active O2 (bestehend aus AER und GoPro) zu gewinnen. Promo-Sticker mit QR-Codes auf den Active O2 Flaschen weisen ebenfalls auf das Game hin. Eine interaktive Social Media Strategie für Active O2, entwickelt von Jung von Matt, pusht die Kampagne auf allen relevanten sozialen Kanälen, unterstützt von Active O2 Brand Ambassador Victor de Le Rue.

Die Kampagne wird in mehreren Ländern eingesetzt und wird überall die Lust auf alpine Abenteuer anheizen. Am 09.04. beginnen beide Kampagnen in Deutschland.

Verantwortlich bei Adelholzener 
Stefan Hoechter (Geschäftsführer), Claudia Steinacher (Marketing Managerin) und Tanja Schmidhammer (Product Manager)

Verantwortlich bei Jung von Matt/NEXT ALSTER
Peter Stroeh (Managing Director), Götz Ulmer (Creative Managing Partner), Simon Hiebl (Creative Director), Sonja Stockmann (Client Service Director), Franca Harder (Account Director), Hannah Schlüter (Project Manager), Jörg Van Der Vegte (Art Director), Benedict Becker (Senior Copywriter), Martin Stoepel (Art Director), Jonathan Helmer (Senior Producer), Jankel Huppertz (Executive Producer), Malte Güstrau (Copywriter) und Giuliana Jelko (Senior Art Director/ Social Media), Pia Westhus (Copywriter/Social Media), Pavel Bondarenko (Senior Art Director), Daniel Steller (Senior Copywriter)

Music: Nicholas Nowottny / White Horse Music & “Break the Rules” von Unsecret (ft. Anna Mae)

Verantwortlich bei Jung von Matt/TECH
Ferdinand Weinrother (Director UX/UI), Pascal Schmidt (Senior Product Designer), Hanna Brosz (Project Manager Digital), Benjamin Zoerb (Senior Developer)

Jung von Matt inszeniert epische Reinheit und reinstes Vergnügen für Adelholzener Mineralwasser und Active O2.