Presse

Agenturmeldungen

wob, Viernheim
 

Jung von Matt und porta belohnen Quarantäne-Pärchen mit charmanter Rabatt-Aktion #StayAtHomeBabies

Die Ausgangssperre stellt nicht nur Menschen auf die Probe. Auch manches Möbelstück wird unter Quarantäne-Bedingungen stärker strapaziert als üblich. Schönstes Beispiel: das eheliche Doppelbett. 

Der Möbelanbieter porta versteht sich seit jeher als Experte für fruchtbare Mensch-Möbel-Beziehungen – und hat sich gemeinsam mit seiner Leadagentur Jung von Matt/SPREE spontan eine passende Rabatt-Aktion ausgedacht: die #StayAtHomeBabies. 

Als besonderen Anreiz, die Kontaktsperre diszipliniert zuhause durchzuhalten und die Isolation möglichst produktiv zu nutzen, erhalten Paare beim Onlinekauf eines porta-Doppelbettes neun Monate später ein passendes Babybett im Wert von bis zu 349 Euro dazu – wenn sie nach dem Bettenkauf wirklich schwanger geworden sind. 

„Die wochenlangen Ausgangsbeschränkungen haben schon so manches heimische Bett an die Grenzen seiner Belastbarkeit geführt“, heißt es von Seiten des Unternehmens. Allen Paaren, die angesichts der häuslichen Dauerisolation ihr Doppelbett überstrapaziert hätten, garantiert porta daher ab sofort qualitativ hochwertigen Nachschub — und dem auf diese Art entstandenen Nachwuchs gleich mit. 

Den Auftakt von #StayAtHomeBabies macht ein humorvoller Onlineclip, der die erwarteten „Coronials“ in die lange Tradition von Kindern einreiht, die in Zeiten erzwungener Häuslichkeit gezeugt wurden. Der Clip wird eine Woche lang auf allen relevanten Social-Media-Kanälen zu sehen sein. Die eigentliche Rabatt-Aktion läuft noch bis zum 15. Mai. Alle Infos inklusive genauer Teilnahmebedingungen gibt’s auf https://porta.de/aktion/stayathomebabies

Über porta Möbel
Am 1. Dezember 1965 legten Wilhelm Fahrenkamp und Hermann Gärtner den Grundstein für ein Unternehmen, das heute zu den größten Einrichtungsunternehmen Deutschlands zählt. Das Unternehmen mit rund 8.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern wird in zweiter Generation von Birgit Gärtner und Achim Fahrenkamp gemeinsam mit Holdinggeschäftsführer Dr. h. c. Jürgen Gerdes geführt.

Jung von Matt und porta belohnen Quarantäne-Pärchen mit charmanter Rabatt-Aktion #StayAtHomeBabies