Presse

Agenturmeldungen

wob, Viernheim
 

Michael Knöller, Nadine Jarzinka und Mauritius Lippke verstärken markenzeichen in Frankfurt

Das markenzeichen Team wächst am Frankfurter Standort: Michael Knöller startet als Junior Consultant, Nadine Jarzinka und Mauritius Lippke kommen als Trainee an Bord.

 

Michael Knöller wird zukünftig Kunden aus dem Tech-Bereich betreuen. Der 28-Jährige absolvierte ein Englisch- und BWL-Studium an der Universität Mannheim und studierte außerdem Media and Communications an der London School of Economics and Political Science. Nach seinem Studium war der gebürtige Neusser als Digital- und Social-Media Junior-Berater bereits für Technik-Kunden zuständig. 

 

Bereits seit Ende 2020 unterstützt Nadine Jarzinka das markenzeichen Digital-Team am Main. Dabei ist sie als Trainee insbesondere im Bereich Performance Marketing für Kunden aus der Finanz- und Baubranche tätig. Jarzinka schloss ihr Master-Studium im Bereich International Business mit Fokus auf Kunden- und Servicemanagement erfolgreich an der Universität Aachen ab. Während ihres Studiums verbrachte sie ein Auslandssemester in Indien und Japan und absolvierte in Brasilien ein Praxissemester im Bereich Tourismus Marketing und Sales.

 

Das Frankfurter Kreations-Team wird durch Mauritius Lippke bereichert. Vor allem Kunden aus der Tourismusbranche fallen in seinen Zuständigkeitsbereich als Trainee. Während seines Studiums der digitalen Medien an der Hochschule Fulda und einem vielfältigen Praktikum konnte der 27-Jährige bereits wichtige Erfahrungen im Bereich Medieninformatik und Online Marketing sammeln.

 

„Auch in der aktuellen Situation wächst markenzeichen weiter. Wir freuen uns über die junge Unterstützung in den verschiedenen Teams“, so Max Bimboese, Co-Geschäftsführer der Agentur. „Sie sind eine starke Bereicherung am Frankfurter Standort und wir freuen uns auf eine gute Zusammenarbeit“, bestätigt Marcus Bastian, Managing Partner der Agentur.

Michael Knöller, Nadine Jarzinka und Mauritius Lippke verstärken markenzeichen in Frankfurt