Presse

Pressemeldungen

wob, Viernheim
 

Einreichungsrekord beim Effie Germany

Mehr Agenturen, Unternehmen und Institutionen denn je zuvor nehmen in diesem Jahr am Effie Germany teil. Auch die Bereiche B2B und Health Effie wurden von der Zahl eingereichter Cases positiv überrascht.

"Der Effie bewertet den Wertbeitrag des Marketings, um Unternehmenserfolge zu belegen. Das ist aktuell wichtiger denn je. Die enorm hohen Einreichungszahlen belegen diese Bedeutung im Markt über die Kommunikationsbranche hinaus. Wir sind mehr als zufrieden mit der Resonanz", äußert sich GWA Vizepräsidentin Larissa Pohl. 

Die Gewinner werden, wie in den Vorjahren, gemeinsam mit HORIZONT nach Abschluss der Jurierungsrunden ab Oktober bekannt gegeben. Die Auszeichnung der Gewinner sowie die Bekanntgabe des Grand Effie soll am 12. November 2020 bei einem Branchentreff in Frankfurt stattfinden. Mit Blick auf die allgemeine wirtschaftliche Lage und das Risiko eines erneuten Veranstaltungsverbots werden diese Veranstaltungen in einem angepassten Format stattfinden.

Aufgrund der Corona-Pandemie hatte der GWA in diesem Jahr die Einreichungsgebühren zum Effie Germany erlassen und auf den sonst obligatorischen und durch die Produktion oftmals teuren Casefilm verzichtet.

Einreichungsrekord beim Effie Germany

Pressekontakt

Simone Reifenberger

Simone Reifenberger

Tel.:069 - 256008 - 29
E-Mail:simone.reifenberger@gwa.de
Position:Leiterin Kommunikation | Pressesprecherin