Presse

Pressemeldungen

wob, Viernheim
 

Awards

Acht Bronze-Gewinner bei den GWA Effie Awards 2018

Frankfurt am Main, 04. Oktober 2018. Bei den diesjährigen GWA Effie Awards werden insgesamt acht Einreichungen mit einem bronzenen Effie ausgezeichnet. Während sich zwei Arbeiten in der Kategorie „Brand Experience“ qualifizierten, stammen alle anderen Bronze-Gewinner aus verschiedenen Kategorien.

Die Agentur Jung von Matt und ihr Kunde Netto Marken-Discount erhalten in diesem Jahr zwei Effie-Trophäen in Bronze. Zum einen für die Aktivierungskampagne „’Dann geh doch zu Netto’ – ein Appell der Mensch und Marke aktiviert“ sowie für „Die Oster-Überraschung – Netto schreibt an Ostern Geschichte“ in der Kategorie „Content Hero“. Für „Talking Farmer“ werden Leagas Delaney und Kerrygold mit Bronze in der Kategorie „Brand Campaign“ ausgezeichnet. Außerdem gehören die „Berufsberatung per WhatsApp“ von Kolle Rebbe und der Bundesagentur für Arbeit aus der Kategorie „Brand Experience“ und das „Comeback mit Strahlkraft“ von MediaCom und hohes C zu den Bronze-Gewinnern. Der „Walk for Life – Fashiontrend 2017“ der AIDS-Hilfe Frankfurt und McCANN wird in der Kategorie „Doing Good“ ebenfalls mit Bronze prämiert.

Jeweils eine Einreichung konnte sich für Bronze bei einen GWA B2B Effie beziehungsweise dem GWA Health Effie qualifizieren, die beide in diesem Jahr zum ersten Mal ausgelobt wurden. Saatchi & Saatchi holte mit der Telekom Deutschland Bronze beim B2B Effie für die „Digital Derby“ in der Kategorie Brand Experience. Die Einführungskampagne „Embrace the Challenge. Embrace Human Nature“ von Scholz & Friends und Siemens Healthineers setzte sich mit Bronze beim GWA Health Effie durch.

Erstmals hatten drei Hauptjurys mit jeweils einer nicht stimmberechtigen Doppelspitze aus Unternehmens- und Agenturexperten alle Finalisten begutachtet und die Sieger bestimmt. Beim GWA Effie im B2C-Bereich hatten in diesem Jahr Heiko Klauer, Chief Marketing Officer IKEA Deutschland, und Larissa Pohl den Vorsitz. Zur Hauptjury beim GWA B2B Effie gehörten Claudia Poitzsch, Director Corporate Branding bei Schaeffler Technologies, und GWA Vorstand Jörg Dambacher von der Agentur RTS Rieger Team. Beim GWA Health Effie waren Sophie Gaedtke von Aristo Pharma sowie GWA Vorstand Wolfgang Pachali von WEFRA die Juryvorsitzenden.

Alle Gewinner werden bei der GWA Effie Gala am 8. November 2018 in Frankfurt ausgezeichnet. Die diesjährigen Gold-Gewinner geben beim GWA Effie Kongress 2018 tagsüber am 8. November im Westhafen Pier Frankfurt detaillierte Einblicke in die ausgezeichneten Kommunikationsmaßnahmen und stehen dort im Wettbewerb um den Grand Effie, der von einer Grand Jury am gleichen Tag vergeben wird.

Der GWA Effie wird seit 1981 vom Gesamtverband Kommunikationsagenturen GWA für Effektivität in der Marketingkommunikation vergeben.


Pressemappe mit allen Bronze-Gewinnern und Bildmaterial: http://bit.ly/2NG7K7K

Weitere Informationen zu GWA Effie Gala und Kongress: http://bit.ly/2y2y9WZ

Acht Bronze-Gewinner bei den GWA Effie Awards 2018

Pressekontakt

Simone Reifenberger

Simone Reifenberger

Tel.:069 - 256008 - 29
E-Mail:simone.reifenberger@gwa.de
Position:Presse- und Öffentlichkeitsarbeit