Presse

Pressemeldungen

wob, Viernheim
 

Awards

Castenow Communications und die Bundeswehr gewinnen GWA Grand Effie

Castenow Communications gewinnt mit der Web-Serie „Die Rekruten“ für die Bundeswehr den ersten GWA Grand Effie der Geschichte.

Die Reality-Doku „Die Rekruten“ aus der Kategorie „Content Hero“ setzte sich als einer der fünf Gold-Gewinner bei der Auszeichnung des erstmals in der deutschen Effie-Geschichte ausgelobten Grand Prix durch. Castenow Communications und Vertreter des Bundesministeriums für Verteidigung nahmen die Auszeichnung heute bei der GWA Effie Gala im Gesellschaftshaus Palmengarten in Frankfurt am Main entgegen.

Die 17-köpfige Grand Jury unter Vorsitz von Larissa Pohl (Vorstand Jung von Matt) und Dr. Uwe Vorkötter (Chefredakteur HORIZONT) hatte heute in einer zweistündigen Sitzung einstimmig über die Vergabe des Grand Effie entschieden. Der Grand Effie repräsentiert den besten Case aller Einreichungen eines Jahrgangs und ist die Benchmark für Marketingkommunikation in den kommenden Jahren.

„Das starke Commitment gegenüber Social Media mit Youtube im Zentrum ist nicht nur für eine Behörde außergewöhnlich. Die ungeschönten Einblicke in den Alltag der Rekruten führten auch zu einer deutlich gestiegenen Aufmerksamkeit für die Bundeswehr als Arbeitgeber und das möglichst ohne Effekthascherei. Die Erfolgskennzahlen der Kampagne sind beeindruckend. Dies war der Jury einen Grand Effie wert“, so die Juryvorsitzende Larissa Pohl.

Bei der feierlichen Gala im Gesellschaftshaus Palmengarten ehrte die Wirtschaftswoche zum vierten Mal bedeutende Persönlichkeiten der Werbebranche und nahm Stefan Kolle posthum in die „Hall of Fame der deutschen Werbung“ auf. Die Laudatio auf Stefan Kolle hielt Frank-Michael Schmidt, CEO der Scholz & Friends Group. Seit 2001 vergibt die Wirtschaftswoche jährlich diese Auszeichnung.

Durch den Abend führten die TV-Moderatorin Sabine Heinrich und der Vorsitzende der Effie-Jury Dr. Michael Trautmann. Wie in den Vorjahren begrüßte Markus Frank, Dezernent für Wirtschaft, Sport, Sicherheit und Feuerwehr der Stadt Frankfurt am Main, die Gäste. Erstmals wurden auch die Gewinner des diesjährigen GWA Profi Award im Rahmen der GWA Effie Gala ausgezeichnet.

Die Grand Jury besteht aus Mitgliedern des Horizont Kaminclub und Vertretern der GWA Effie Jury 2017. Neben den beiden Vorsitzenden gehören dazu: Dirk Bittermann (BBDO), Dr. Bernd Büchner (Millward Brown), Carsten Duddek (Mitsubishi Motors), Stefan Fischer (Europcar), Ronald Focken (Serviceplan), Torben Bo Hansen (Philipp und Keuntje), Andreas Knorr (Wall), Thorsten Müller (Reckitt Benckiser), Christoph Prox (Kantar Added Value), Ralph Poser (Kolle Rebbe), Nina Rieke (DDB), Simone Schwab (Media Frankfurt), Anne Stilling (Vodafone), Dr. Uwe Stuhldreier (HUK24) und Dr. Michael Trautmann (thjnk). 

Der GWA Effie wird seit 1981 vom Gesamtverband Kommunikationsagenturen GWA für Effektivität in der Marketingkommunikation vergeben.

Pressematerial GWA Effie 2017 inkl. Bildmaterial:

http://bit.ly/2j7GFQH (Die Bilder stehen Ihnen dort ab 10. 11. 2017 zur Verfügung)

Logo GWA Effie Awards: http://bit.ly/2xxcicJ

Pressemappe GWA Profi Award 2017: http://bit.ly/2zmeKkb

Pressekontakt

Simone Reifenberger

Simone Reifenberger

Tel.:069 - 256008 - 29
E-Mail:simone.reifenberger@gwa.de
Position:Presse- und Öffentlichkeitsarbeit