Presse

Pressemeldungen

wob, Viernheim
 

Mitglieder

GWA nimmt familie redlich als neues Mitglied auf

Frankfurt am Main, 26. März 2018. Der Gesamtverband Kommunikationsagenturen GWA hat in seiner Vorstandssitzung am 16. März 2018 die Agentur familie redlich aus Berlin aufgenommen.

Mit mehr als 150 Mitarbeitern in Berlin und Münster bietet die Agentur ganzheitliche Kommunikationslösungen für Unternehmen, Institutionen, Marken und Produkte. familie redlich unterstützt sie von der strategischen Beratung bis zum Leistungscontrolling, von der Kreatividee bis zur kanaladäquaten Umsetzung. Zu den Kunden der Agentur zählen beispielsweise das Bundesministerium für Bildung und Forschung, das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie, das Hamburger Institut für Sozialforschung sowie die Privatärztlichen Verrechnungsstellen dental, Volkswagen Nutzfahrzeuge oder Mitsubishi.

„Mit 17 Jahren am Markt sind wir nun der Pubertät entwachsen und möchten uns im Austausch mit anderen führenden Kommunikationsagenturen gemeinsam den Herausforderungen der Branche widmen“, begründet Andre Redlich, Vorstandsvorsitzender familie redlich, den Beitritt in den GWA. Claudio Gallio, Vorstand bei familie redlich, ergänzt: „Ob bei gemeinsamen Initiativen zur Nachwuchsförderung wie adday/adnight, bei der Verbesserung der allgemeinen Pitchkultur oder bei der politischen Interessenvertretung der Kommunikationsbranche insgesamt: Wir freuen uns auf inspirierende Begegnungen mit den GWA Mitgliedern und auf einen guten Know-how-Transfer vor allem mit den inhabergeführten Agenturen.“

Bildmaterial: http://bit.ly/2DV8q3E
Weitere Informationen: www.familie-redlich.de

GWA nimmt familie redlich als neues Mitglied auf

Pressekontakt

Simone Reifenberger

Simone Reifenberger

Tel.:069 - 256008 - 29
E-Mail:simone.reifenberger@gwa.de
Position:Presse- und Öffentlichkeitsarbeit