GWA Junior Agency

Wintersemester 2017/2018

Werbung hautnah

Bei der 31. GWA Junior Agency gewann Team Ravensburg bestehend aus Studenten der Dualen Hochschule Baden-Württemberg Ravensburg und der Agentur qu-int. Gold. Die Studenten entwickelten die Image-Kampagne „Endlich was für junge Leute“ für den Schwarzwald Tourismus und die Kuckucksuhr „Kuckuri“, die mit kostenlosem WLAN und Smartphone-Ladestationen an Bahnhöfen um ein junges Publikum werben soll.  

Zudem erhielt Team Ravensburg damit auch den Publikumspreis, der von den Zuschauern vergeben wurde, sowie die Auszeichnung für das beste Making-of-Video. Die silberne Junior-Trophäe erhielten Studenten der Hochschule Darmstadt mit der Agentur J. Walter Thompson für die crossmediale Kampagne „ZweisamZeit“ zur Gewinnung von jungen Ehrenamtlichen für den Malteser Hilfsdienst. Das Team Düsseldorf bestehend aus Studenten der Hochschule Düsseldorf und der Agentur Saatchi & Saatchi gewann mit der Markenkampagne „So simpel. So schnell. Zovirax“ Bronze. 

Bildergalerie 31. GWA Junior Agency

Bildergalerie 31. GWA Junior Agency

Junior Agency Wintersemester 2017/2018

5. Februar 2018
Der 31. Junior Agency Tag fand an der Hochschule Düsseldorf statt. Acht Teams aus ganz Deutschland bewarben sich um die Trophäen in Gold, Silber und Bronze.

Die Jury

Vorsitz 

Christoph Pietsch, Chief Marketing Officer, DDB Düsseldorf 

Juroren 

Phillip Böndel, Geschäftsführer Beratung Digital, BUTTER. 

Prof. Thomas Rempen, Büro Rempen 

Monika Schürholz, Chief Strategy Officer, Ogilvy Germany 

Prof. Uwe Stoklossa, Kommunikationsdesign und Neue Medien, AMD Akademie Mode und Design Düsseldorf 

Prof. Dr. Carsten Totz, Hochschule für Technik und Wirtschaft Berlin 

Akd. Dir. Bernhard Többen, Lehrbereich New Media Prototyping, Hochschule Hannover 

Nathalie Undorf, Marketing, Fortuna Düsseldorf 

Prof. Dr. Answin Vilmar, IST-Hochschule für Management Düsseldorf