EINKAUF & KREATIVAGENTUR: Vom Konflikt zur Kooperation!

Die Zusammenarbeit zwischen Einkaufsverantwortlichen und Vertretern von Kreativagenturen verläuft selten konfliktfrei: mangelnde objektive Vergleichbarkeit von Kreativleistungen, konträre Preispositionierungen, divergierende Vorstellungen des fertigen Produkts.

Miteinander kommunizieren müssen sie trotzdem und im Idealfall funktioniert das so gut, dass eine erfolgreiche Zusammenarbeit entsteht. Wie das funktionieren kann, erfahren Sie auf der gemeinsam organisierten Konferenz von BME und GWA.

20.05.2019 Konferenz: 695,00 Euro (zzgl. MwSt.)

20.-21. 05. 2019 Konferenz + Workshop A oder B: 1095,00 Euro (zzgl. MwSt.)

Early Bird: Bei Buchung bis zum 31. März 2019 sparen Sie bis zu 200,- Euro!

Jetzt anmelden!

20.5.2019 in Offenbach

EINKAUF & KREATIVAGENTUR

Mit der Konferenz “Einkauf & Kreativagentur“ bieten wir Ihnen Raum für projektunabhängigen Austausch auf Augenhöhe. Profitieren Sie von:

Inspirierenden Praxisreferenten: u.a. Stephan Chassaing de Bourdeille (Digital Expert; vormals Vice Head of Group Procurement, Axel Springer SE)

Interaktiven Field Trips: Besuchen Sie eine von fünf Kreativagenturen. Mit dabei sind u.a. Damm & Bierbaum, Gehrisch & Krack Filmproduktion AG, taste! und Ogilvy

Hands-on: Praxisnahe Workshops für Einkauf & Kreativagentur

Neuen Ideen zur nachhaltigen Verbesserung bestehender Beziehungen, Prozessen und Schnittstellen zwischen Einkauf & Kreativagentur

Sie haben Fragen? Kontaktieren Sie uns!

Speaker

Moderation und Keynote

Moderation und Keynote

Stephan Chassaign de Bourdeille (Digital Expert; vormals Vice Head of Group Procurement, Axel Springer) erklärt in seiner Keynote, wie erfolgreiche Zusammenarbeit gelingen kann. 


  • Vorteile: erkennen, benennen und erfolgreich nutzen
  • Step on the other side: Perspektivwechsel wagen
  • New Work: Konflikte war gestern, Zusammenarbeit ist heute!

Neugierig geworden?

Wir freuen uns, Sie in Offenbach am Main zu begrüßen!

Profitieren Sie von unserem Frühbucherpreis: Bei Buchung bis zum 31. März 2019 sparen Sie bis zu 200,- Euro!

Jetzt anmelden!