Home 9 Junior Agency

GWA Junior Agency

Der wichtigste Nachwuchs­wettbewerb
für Marketing-­Kommunikation

Im Rahmen der GWA Junior Agency erarbeiten Studierende verschiedener Hochschulen aus den Bereichen Marketing und Design seit 2002 gemeinsam mit Kommunikationsagenturen jeweils ein Semester lang Kommunikationslösungen und Kampagnen für reale Kunden und Herausforderungen. Die Agenturen begleiten und coachen den Prozess: Vom Research über die strategische Planung bis hin zur kreativen Umsetzung lernen die Studierenden so die verschiedenen Disziplinen und Aufgaben einer Kommunikationsagentur kennen. Höhepunkt ist der GWA Junior Agency Tag. Hier kommen alle Teams an einer gastgebenden Hochschule zusammen und präsentieren einer Jury ihre Ideen und Lösungen in einem 25minütigen Pitch. Die Jury ist mit Marketing-Expert*innen von Agenturen, Unternehmen, Hochschulen und Medienhäusern besetzt. Sie bewertet die Präsentationen und vergibt den Junior in Gold, Silber und Bronze.

Gastgeber ist die Hamburg School of Ideas, die den Tag unter dem Motto “Bitte keine Werbung! Mach’s geil Nachwuchs!” in Hamburg ausrichtet. Für alle, die nicht vor Ort sein können: verfolgt den Livestream, unterstützt Euer Hochschulteam und stimmt online über den Publikumspreis ab!

 

 

38. GWA Junior Agency Tag

2. Februar 2023 | Hamburg & per Livestream

Museum der Arbeit (Alte Fabrik) | Wiesendamm 3 | 22305 Hamburg 
und im Livestream unter: youtube.com/@GWAtube

Teams

Folgende Teams treten im Wintersemester 2022/2023 beim 38. Hochschulwettbewerb an. Weitere Infos und Einblicke gibt es auf unserem Instagram-Kanal.

 

Team Hannover

Hochschule Hannover 

Agentur: Taste

 

 

Team Darmstadt

Hochschule Darmstadt

Agentur: McCann

 

 

Team Düsseldorf

Hochschule Düsseldorf

Agentur: David & Martin

 

 

Team Niederrhein

Hochschule Niederrhein

Agentur: Scholz & Friends

 

 

Team Mannheim

Hochschule Mannheim 

Agentur: Philipp und Keuntje

 

 

Team Aachen

Fachhochschule Aachen

Agentur: Serviceplan

 

 

Team Berlin

SRH Berlin

Agentur: Heimat/TBWA

 

 

Die Jury

Diese Juror*innen bewerten die Pitch-Präsentationen der Teams am 2. Februar und entscheiden über die Vergabe der begehrten Junior-Trophäen.

 

Juryvorsitzende

Franziska Duerl

 Head of Strategy, Jung von Matt

Sophia Fiedler

Redakteurin, new business

Heiko Schmidt

 GF Kreation, VASATASCHRÖDER

Marc Wirbeleit

 Creative Strategist, Meta

Niklas Kurz

Chief Operating Officer, WEFRA LIFE

Jessica Reinbold

Geschäftsführende Gesellschafterin, Managing Partner, ReinboldRost

Klaus-Peter Schulz

Geschäftsführer und Sprecher, OMG e.V. Organisation der Mediaagenturen

Klaus Schmäing

Director Marketing, Burger King Deutschland 

Das Konzept

Ziel & Aufgabe

Die Studierenden wenden ihr theoretisches Wissen praxisnah an und arbeiten arbeiten jeweils mit einer betriebswirtschaftlichen (wie Marketing oder Kommunikation) und einer künstlerischen (Gestaltung, Design) Fakultät oder Hochschule interdisziplinär zusammen.

Die Teilnehmer*innen lernen so die umfassenden Aufgaben von Marketing-Kommunikation kennen, üben sich in Teamarbeit mit Kolleg*innen anderer Disziplinen und knüpfen persönliche Kontakte mit Agenturen und Unternehmen.

 

Ablauf & Organisation

Ein Semester lang bearbeiten die Teams eine konkrete Kundenaufgabe von der Marktanalyse über Strategien, Kommunikationskonzept, Umsetzung bis zur Wirkungsanalyse. Am Ende des Semesters präsentieren sie ihre Arbeit vor der betreuenden Agentur und beim GWA Junior Agency Tag vor einer Jury.

 

Der GWA organisiert die Bildung der Teams aus Hochschule und betreuender Agentur und koordiniert die Zusammenarbeit. Die GWA Junior Agency startet mit dem jeweiligen Semesterbeginn und läuft während der Vorlesungszeit in der Regel 12-15 Wochen.

 

Während des Semesters finden mehrere Meetings mit Studierenden und Agenturkolleg*innen statt, um Briefing, Re-Briefing, Schulterblick, Strategie, Kreation und Endpräsentation zu besprechen.

 

Mehrwert

Studenten können ihr Wissen nicht nur in der Praxis an und lernen potentielle Arbeitgeber auf Agentur- und Unternehmensseite kennen. Kommunikationsagenturen können mit interessierten Studenten bereits konkret zusammenarbeiten. Universitäten und Hochschulen bieten durch relevante, spannende Praxissemester und Kontakte zu führenden Agenturen und Unternehmen ihren Studenten einen Mehrwert.

Rückblick

Im Wintersemester 2020 /2021 wurde der Nachwuchswettbwerb Corona-bedingt erstmals komplett digital umgesetzt. Mehr als 1.700 Zuschauer*innen verfolgten die virtuellen Präsentationen der Studierenden und die Bekanntgabe der Gewinner im Livestream

Interesse?

 

Sie möchten als Hochschule, Agentur oder Gastgeber an der Junior Agency teilnehmen? 

Melden Sie sich hier an für mehr Informationen.

Hochschul­bereich

Hier finden Lehrkräfte umfangreiche Materialien und Ressourcen über Marketing und die Agenturbranche für eine praxisnahe Ausbildung der Studierenden an Hochschulen und Universitäten in Deutschland.

Ansprech­partnerin

Lena Bondarew

Projektmanagerin

 

Telefon: 0 173 3514891
Mail: [email protected]