Home $ Agenturmeldung $ Jim Beam beendet Festivaltour mit großem Finale auf dem PAROOKAVILLE
Achtung! Alive lädt die Marke Jim Beam via 360°-Kampagne über „Music Experiences“ auf

Köln/Hamburg, 20. Juli 2023. Die Marke Jim Beam setzt auf die Zielgruppe Festivalbesucher*innen. Mit Erfolg. Unter dem Motto „Mix Up Your Summer“ lädt Jim Beam am kommenden Wochenende bereits zum vierten Mal in dieser Festivalsaison in seine Markenwelt ein. Treffpunkt beim dreitägigen PAROOKAVILLE Festival am Flughafen Weeze: eine über drei Ebenen gebaute Jim-Beam-Welt. Dort haben Festivalbesucher*innen die Möglichkeit, unter anderem den neuesten Mix-Drink „Jim Beam Sunshine Fizz“ zu probieren und über eine eigene DJ-Bühne Gastauftritte von Star-DJs zu erleben. Nach Rock am Ring, Hurricane Festival und Rolling Loud ist das PAROOKAVILLE Festival, mit rund 225.000 Besucher*innen eines der größten Festivals im Bereich EDM (elektronische Tanzmusik), das abschließende Highlight der diesjährigen Festivalaktivitäten.

„Mit den ‚Music Experiences‘ feiern wir das, worauf es ankommt: das Miteinander und die emotionale Verbundenheit. Mit der Unterstützung von Achtung! Alive machen wir über den gesamten Sommer in einer 360°-Aktivierung den besonderen Spirit der Marke Jim Beam erlebbar“, so Aram Hillebrandt, Senior Brand Manager bei Beam Suntory Deutschland.

Tim Voigt, Co-Founder und Managing Director von Achtung! Alive, erklärt den Hintergrund der Kampagnenidee: „In unserer Musikkulturanalyse haben wir identifiziert, dass ein Fokus auf dem Musikgenre EDM die Chance bietet, die Innovationskraft der Marke zu unterstreichen. Mit den ‚Music Experiences‘ bringen wir zusammen, was eine exzellente Ansprache dieser musikfokussierten Zielgruppe ausmacht: das reale Erlebnis auf Festivals und im Rahmen emotionaler Musik-Sessions ein mehrmonatiges Storytelling auf den digitalen Kanälen.“

Das Kölner Team der Achtung!-Gruppe verantwortet die Konzeption, Planung und Umsetzung der Kampagne mit Fokus auf „Music Experiences“, inklusive Artist-Kooperationen, Social-Media-Content sowie der gezielten Aktivierung über Künstler*innen und Influencer*innen. Für Aufmerksamkeit in der Zielgruppe sorgen zusätzlich Radiospots, Medienkooperationen, eine Paid-Social-Kampagne und eine Landingpage.

Für die zweite Sommerhälfte hat sich Jim Beam im Rahmen seiner „Music Experiences“ mit Mike Singer und Topic zwei hochkarätige und international erfolgreiche Musiker an die Seite geholt. Im Rahmen der Jim Beam Welcome Sessions erleben rund 500 Fans in persönlicher Atmosphäre und mit Jim Beam Drinks ihre Stars hautnah. Der charismatische Popsänger Mike Singer eröffnet am 10. August 2023 die Eventreihe in Leipzig. Daran anschließend können sich am 24. August 2023 die Fans von DJ-Megastar Topic auf seine Performance in Köln freuen. Über die Microsite www.alwayswelcome.de können sich Musikbegeisterte für die Welcome Sessions bewerben.

Über Beam Suntory Deutschland:

Die Beam Suntory Deutschland GmbH mit Sitz in Frankfurt ist eine der führenden Gesellschaften für Marketing und Vertrieb von Premiumspirituosen auf dem deutschen Markt. Zu den bekanntesten Marken des Unternehmens zählt Jim Beam Bourbon, in Deutschland einer der beliebtesten Whisk(e)ys* und die Nr. 5 unter den Spirituosenmarken*, mit seiner Familie: Jim Beam White, Jim Beam Flavors, Jim Beam RTDs, Jim Beam Black, Jim Beam Double Oak und Jim Beam Rye. Zum Markenportfolio gehören neben Jim Beam internationale Whisk(e)ymarken wie Maker’s Mark, Legent, Knob Creek, Laphroaig, Ardmore, Bowmore, Auchentoshan, Highland Park, Macallan, Teacher’s, Kilbeggan, Connemara, Yamazaki, Hakushu, Hibiki und Toki. Des Weiteren umfasst das Portfolio bekannte Marken wie Courvoisier Cognac, Sipsmith Gin, Roku Gin, Larios Gin, Haku Wodka, Sourz Likör und Brugal Rum.

Im November 2021 wurde Beam Suntory Deutschland mit der Great Place to Work®** Zertifizierung als herausragender Arbeitgeber ausgezeichnet.

Beam Suntory Deutschland ist eine hundertprozentige Tochtergesellschaft von Beam Suntory Inc.
www.beamsuntory.de.

*Quelle: The Nielsen Company, LEH+DM+C&C, Spirituosen ohne Eigenmarken inkl. RTD, Absatz & Umsatz, MAT Dezember 2022

**Quelle: Great Place to Work® Studie „Deutschlands Beste Arbeitgeber 2021“, www.greatplacetowork.de/workplace/item/221

Über Achtung! Alive:

Achtung! Alive bietet Unterstützung in der Evolution erlebbarer Kommunikation sowie bei der Konzeption, Kreation und Betreuung erstklassiger Maßnahmen – sowohl digital als auch real. Insbesondere junge Zielgruppen und ihre Mindsets sowie Themenfelder wie Gaming, Festivals, Musik, Multiplikatoren, Mobilität und digitale Technologien stehen dabei im Fokus. Mit einem holistischen Trendscouting bietet Achtung! Alive seinen Kunden ein über Daten hinausgehendes strategisches Verständnis von (modernen) Zielgruppen, ihren Mindsets und ihren Lebenswelten sowie eine einzigartige Verknüpfung von realen Markenerlebnissen mit digitalem Content.

Hier können Bilder zur redaktionellen Nutzung heruntergeladen werden: Download.

Pressekontakt

Kerstin Heß
Telefon: +49 40 45 02 10-680
E-Mail: [email protected]

Achtung! GmbH
Straßenbahnring 3
20251 Hamburg

Achtung! wurde 2001 von Mirko Kaminski als PR-Agentur gegründet. Heute ist sie eine der kreativsten und meistprämierten Agenturenfamilie Deutschlands. Die Mission von Achtung!: Unternehmen und Marken bemerkenswert zu machen – um Menschen für sie zu gewinnen. Dafür verbindet Achtung! Social Media, PR, digitale Werbung und Audiokommunikation mit durchschlagenden Ideen.

Die Agenturen Achtung!, Achtung! Neo, Achtung! Mary, Achtung! Broadcast, Achtung! Alive und Achtung! InnoHealth beschäftigen knapp 200 Mitarbeitende in Hamburg, Düsseldorf, Berlin und Köln. Zu den Kundinnen und Kunden zählen über 70 namhafte Unternehmen, darunter, eBay, Bosch, Michelin, Barclays, Volocopter und mobile.de.

International knüpft Achtung! im Auftrag maßgeschneiderte Agenturnetzwerke und führt sie von Deutschland aus – so für die Elbphilharmonie und die Lufthansa Group.

Mit der Gründer*innen-Plattform ermöglicht die Agentur Persönlichkeiten aus der Branche, ihre eigene Achtung! Agentur zu gründen.

  • Achtung! Alive lädt die Marke Jim Beam via 360°-Kampagne über „Music Experiences“ auf